In Zusammenarbeit mit einem der wichtigsten Hersteller für Schneide- und Bearbeitungsanlagen von Blechen, hat REA ein Robotersystem, zur Bedienung von Biegepressen, entwickelt.

Die Neuigkeit und die wichtigste Eigenschaft dieser Systeme ist das mechanische System das mit einem Encoder ausgestattet und für alle Pressen verwendbar ist. Dieses ermöglicht dem Roboter während seiner Bewegung das Blech niemals ablegen zu müssen.

Dieses System wurde notwendig, um sehr grosse Bleche von 5000mm x 2000 mm bewegen zu können.

Das System ist an allen Pressen anwendbar, da es komplett unabhängig von der Presse und direkt mit dem Roboter verbunden ist.

Im konkreten Fall wurde der Roboter mit einem OFF LINE Programierungssystem und einem automatischen Lager verbunden. Durch die SCADA plant der Kunde die Tagesproduktion mit den herzustellenden Modellen und den jeweiligen Mengen. Bei Beginn ruft das System aus dem Blechlager die zu biegenden Bleche ab, diese kommen in die Ladeposition in der richtigen Menge. Dann ladet der Roboter diese und legt sie auf eine Zentrierung, er überarbeitet und biegt sie unter Verwendung des Verfolgungssystems. Falls notwendig legt er sie auf eine Kippvorrichtung, um die Biegungen zu vervollständigen und zuletzt stapelt er sie auf einem Wagen, der sie ins Lager zurück bringt.

Foto Gallery

Video